Sie sind hier: Home | Aktuelles
mehr erfahren

Aktuelle Themen / Archiv 2010

Meldungen und Aktuelles zur 4Soft GmbH.


4Soft entwickelt das V-Modell XT Bund

Behördenspezifischer Standard veröffentlicht

Im Auftrag der Bundesstelle für Informationstechnik (BIT) des Bundesverwaltungsamts (BVA) entwickelte die 4Soft GmbH mit Partnern den Standard V-Modell XT Bund, der jetzt veröffentlicht wurde. Anwender aus den Behörden erhalten damit eine Variante des V-Modell XT, die deutlich besser an Ihre Bedürfnisse angepasst ist. Erste Rückmeldungen von Experten bescheinigen dem neuen Standard Praxisnähe und Anwendbarkeit.

ausführliche Informationen


Leitfaden veröffentlicht

Ein Praxisbeispiel zur Anwendung des V-Modell XT hat die Bundesstelle für Informationstechnik jetzt veröffentlicht.

Die Bundesstelle für Informationstechnik (BIT) im Bundesverwaltungsamt (BVA) hat in Zusammenarbeit mit der Firma 4Soft einen Leitfaden zur Anwendung und Anpassung des V-Modell XT erstellt. Das Praxisbeispiel soll laut BVA Behörden einen Eindruck geben, wie die Einführung des Standards zielgerichtet angegangen werden kann.

> Artikel im MOVE Magazin


4Soft-Infotag 2010 ein voller Erfolg

Kundenvorträge zum Download verfügbar

Erstklassige, unterhaltsame Vorträge, angeregte Gespräche und Diskussionen, sowie eine entspannte Atmosphäre beim anschließenden Hof-(Grill-)Fest prägten den Infotag 2010 der 4Soft GmbH. Nach dem Motto "Aus der Praxis - Für die Praxis" gab es interessante Informationen unserer Kunden aus aktuellen Projekten mit der 4Soft. "Beeindruckend ist nicht nur die Fachlichkeit, sondern auch die Bandbreite der Themen"  so der Tenor vieler Teilnehmer. Für Entspannung beim anschließenden Hoffest sorgte nicht nur das prächtige Sommerwetter und die abwechselungsreiche Küche, sondern auch das seit Jahren beliebte Kicker-Turnier.

Die Firmenvorträge stehen nun zum Download zur Verfügung:

Vorträge Infotag 2010


Vortrag auf Fachtagung IT-Beschaffung 2010 in Berlin

Zur alljährlich stattfindenden Fachtagung IT-Beschaffung trafen sich in diesem Jahr mehr als 500 Besucher am 15. und 16. September in Berlin. Im Rahmen der Veranstaltung stellte die 4Soft GmbH dem Publikum, vorwiegend Beschaffer aus der öffentlichen Verwaltung,  das V-Modell XT Bund vor. Die Besucher wurden ausführlich über die aktuellen Inhalte des V-Modells XT informiert. Im Mittelpunkt stand die Integration der UfAB (Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen) in das V-Modell.

> Zur Tagung 4Soft Vortrag


4Soft im BAIKA Netzwerk

Bayerische Innovations- und Kooperationsinitiative Automobilzulieferindustrie

Die 4Soft GmbH ist nun auch im Netzwerk der Bayerischen Innovations- und Kooperationsinitiative Automobilzulieferindustrie (BAIKA) vertreten. BAIKA ist ein dynamisches Netzwerk, offen für Hersteller, Zulieferer und Institute, aber auch für Technologiekompetenzen aus anderen Branchen mit Relevanz für das Automobil. Das national und international ausgerichtete Netzwerk BAIKA umfasst führende Hersteller, Zulieferer und Institute aus 50 Ländern. BAIKA ist ein Netzwerk mit weltweit mehr als 2.200 Firmen und Instituten, davon 1.150 aus Bayern. Das Netzwerk BAIKA zählt mehr als 50 internationale Partnerverbände, Automobilcluster und Außenhandelskammern und ist die führende Projektinititative in Europa.

> BAIKA-Eintrag


Modellmanagement und Modellierung

Große Modelle adäquat managen

Die effiziente Entwicklung großer, organisationsübergreifender Modelle erfordert adäquate Methoden und Werkzeuge, die eng miteinander verzahnt sind. Entscheidend ist aber auch eine gut funktionierende und aufeinander abgestimmte Organisation sowie eine ordentlich strukturierte Modellarchitektur. Im aktuellen Newsletter des OBJEKTspektrums (Ausgabe 06/2010) stellt die 4Soft GmbH das Gebiet des Modellmanagements übergreifend dar und zeigt die wesentlichen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum Management von Quellcode auf. Die 4Soft GmbH kann hier auf eine langjährige Erfahrung bei Großunternehmen aus unterschiedlichen Branchen zurückgreifen. Der Artikel ist über u.a. Link als PDF verfügbar.

> Artikel im OBJEKTspektrum


Lehrauftrag für Software-Architektur an der TU München

Wintersemester 2010/2011

Dr. Klaus Bergner und Dr. Marc Sihling haben einen Lehrauftrag an der Fakultät für Informatik der TU München am Lehrstuhl IV, Software & Systems Engineering, von Prof. Dr. Dr. h.c. M. Broy erhalten. Für das Wintersemester 2010/2011 halten die beiden Geschäftsführer der 4Soft GmbH und Prof. Dr. Broy gemeinsam eine Vorlesung zum Thema "Software Architekturen". Die Vorlesung vermittelt den Teilnehmern die grundlegenden Kenntnisse, die erfolgreiche Software-Architekten benötigen.

> Vorlesungsseite TU München




Aktuelles

14.03.2017: Wiederholungsaudit für ISO9001:2015 erfolgreich         > mehr

20.02.2017: V-Modell XT Bund 2.0 veröffentlicht         > mehr

06.12.2016: 4Soft nimmt an Bewerbermesse teil         > mehr

05.03.2015: Zuschlag für Rahmenvertrag mit dem Schwerpunkt „IT-Standards, offene Standards und Open-Source-Software“         > mehr

Veranstaltungen

Aktuelles

Bordnetz-Kongress 2016         > mehr

Vorlesung Software-Engineering         > mehr

Konferenz Automotive Cabling & Plugs 2015         > mehr